Lovran

Lovran

Von den aneinandergereihten Touristenorten Ika, Ičići, Lovran und Medveja, das seinen Namen angeblich vom mythischen griechischen Helden Medea bekommen hat, ist vor allem Lovran bekannt für seine romantischen Villen aus einer anderen Zeit. Sie wurden direkt an der Küste erbaut und können gemietet werden. Teilweise gehören Sie zum architektonischen Welterbe. An Unterhaltung in Lovran und Umgebung sowie auch an interessanten Ausflugszielen mangelt es nicht. Wer es im Urlaub gern aktiv mag, kann den Bergwanderweg wählen, auf dem man von Medveja aus in einer einstündigen Wanderung nach Lovranska Draga kommt, einem Dorf im Naturpark Učka, 600 m ü. d. M. Von dort bietet sich ein herrlicher Blick auf die Kvarner-Bucht. In Lovran selbst beginnt die Bergwanderroute von Rijeka. Sie führt über die wichtigsten Gipfel in der Umgebung von Rijeka bis nach Crikvenica.